Herzlich willkommen – unsere neue Seite ist online!

Sind die Lieferung, die Umschläge und die auf Wunsch mitgelieferte Box komplett kostenfrei?

Unser gesamter Service (Material, Porto …) ist für die Praxis kostenfrei, das gleiche gilt für spätere von der Praxis angeforderte Nachbestellungen.

 

 

 

 

 

Können Sie auf Praxen verweisen, die gute Erfahrungen mit Ihrem Service gemacht haben?

Mit vielen Praxen arbeiten wir nun schon seit vielen Jahren zusammen. Bisher haben uns alle Praxen die Treue gehalten!

Kommentare von Zahnarztpraxen, die bereits Erfahrung mit unserem Service haben finden Sie hier:

Praxiserfahrungen

Aber auch von den Patienten bekommen wir immer wieder Lob:

Patientenerfahrungen

Kann man einen Blick auf den Online-Service für Patienten werfen?

Hier bekommen Sie einen Eindruck unseres Online-Services für Ihre Patienten:

Unser Service für Patienten und Privatkunden

Geht die Praxis irgendeine Verpflichtung ein?

Sollten Sie sich für unsere Umschläge entscheiden, gehen Sie damit keinerlei Verpflichtung ein. Es handelt sich um ein Angebot für Ihre Patienten und bleibt allein deren Entscheidung, ob sie unseren Service nutzen wollen.

Wenn die Praxis einen ersten Satz Umschläge bestellt, erhält sie dann in Folge automatisch Nachfüllpacks?

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern erhalten Sie von uns nie ungefragt weitere Umschläge. Wir denken, dass Sie es als Praxis am besten wissen, wann und wieviel neue Umschläge Sie brauchen und würden uns über kostenfreie Folgebestellungen von Ihnen freuen.

Sind die Umschläge für den Transport von Kronen geeignet?

Unsere nur zu diesem Zweck hergestellten Umschläge sind innen mit einer reißfesten Folie beschichtet, geben durch das neutrale Empfängerfeld keinen Hinweis auf ihren Inhalt (wir verzichten auf Werbung mit unserem Namen) und sind Garant dafür, dass das eingesendete Material immer einwandfrei bei uns ankommt – seit 2003!

Sollte die Praxis selbst oder ein Patient wegen größerer Menge (ab ca. 10 Kronen) oder sperrigen Prothesen ein anderes Umschlag-Format benötigen, können Sie Spezial-Umschläge kostenfrei bei uns bestellen:

Hier können Sie verschiedene Formate kostenfrei bestellen.

Wie sieht es mit den Portokosten aus?

Für den Patienten entstehen keine Portokosten.

Bei kleinen Mengen, kann der Umschlag unfrankiert versendet werden, die Portokosten werden von uns dann bei Eingang als Nachentgeld übernommen.

Verschickt der Patient seinen Umschlag frankiert, werden ihm seine Portokosten im Zuge der Vergütung erstattet und als eigener Posten in seiner Gutschrift aufgeführt.

Sollte der Patient seinen Umschlag als Einwurf-Einschreiben senden wollen (empfehlenswert ab ca. 4 Kronen) erhält er seine Kosten natürlich auch voll erstattet.

 

In jedem Set, das wir einer Zahnarztpraxis liefern, sind drei Umschläge bereits mit gültiger Einschreiben-Marke und ausreichend Porto versehen – sie können von der Praxis selbst genutzt oder an die Patienten weitergegeben werden (gerade für ältere Patienten sind die bereits freigemachten Umschläge oft einfacher zu handhaben).

Zur Bestellung von Extra-Umschlägen mit Einschreiben

 

Werden die Umschläge umweltfreundlich hergestellt?

Wir lassen unsere eigens für den Transport von Kronen hergestellten Umschläge klimaneutral herstellen. Wir beteiligen uns am Umweltschutzprojekt:

 

 

Für weitere Informationen: www.climatepartner.com

Wie wird der Wert des Materials bestimmt?

Unsere Preisberechnung berücksichtigt die Qualität der Legierung sowie die aktuellen Edelmetallkurse auf dem Weltmarkt.

Steigen die Kurse, geben wir das zuverlässig an Ihre Patienten weiter.

Als reiner Versandhandel, der ausschließlich mit Zahnarztpraxen in Deutschland  zusammenarbeitet (in über 1500 Praxen werden unsere Umschläge bereits verwendet) haben wir keine Ausgaben für Werbung, Ladenmiete durchgehende Öffnungszeiten etc.:

Das ermöglicht uns hohe Ankaufspreise – Rückmeldungen von Ihren zufriedenen Patienten an Sie sind unsere beste Werbung!

Wie erfolgt die Vergütung des Patienten?

Der ermittelte Wert wird wahlweise als Scheck oder Überweisung ausbezahlt. Ihre Patienten erhalten von uns eine detaillierte Abrechnung (siehe linke Seite: zum vergrößern bitte auf die Gutschrift klicken) des vergüteten Materials.

Keine versteckten Gebühren: Kosten für Scheidung und Analyse werden bei uns nicht in Rechnung gestellt.

Alle Daten werden von uns ausschließlich für den Zahlungsverkehr verwendet.

 

 

 

 

 

Erhält die Praxis eine Prämie?

Wurden 100g Altgold Ihrer Patienten von uns vergütet, erhält die Praxis als Dankeschön eine Prämie in Form eines 25,- € Gutscheins.

 

 

 

 

Der Gutschein hängt von der jeweiligen Region ab.

 

So bekommen Sie auch Rückmeldung, ob Ihre Patienten unsere Umschläge tatsächlich verwenden.

Kann die Praxis selbst Material einsenden?

Die Praxis kann bei uns ebenfalls Material einsenden. Abhängig vom Gewicht haben wir verschiedene Versandformen und bieten bei größeren Mengen auch einen Abholservice vor Ort an. Weitere Informationen erhalten Sie hier:

In der Praxis gesammeltes Material

 

 

 

 

Können entfernte Kronen von den Patienten auch gespendet werden?

Wir haben ein eigenes Spendenkonzept entwickelt, bei dem die Praxis selbst sich für einen Spendenempfänger ihrer Wahl entscheiden kann.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier:

Spendenkonzept